50- Und das war's?

Ist das so?

Muß ich nun Gummibundhosen und Faltenröcke tragen? Oder ist es mir erlaubt, mit einer Jeans weiterhin zu liebäugeln? Ich glaube, das hat alles nichts mit dem Alter zu tun. Ich fühle mich nicht alt. Aber es war ein schwerer Prozess, dahinzukommen. Eine Krise in mir sozusagen. Ich pfeif auf die Meinung anderer. Wenn ich Lust habe, gehe ich weiterhin in die Disco. In Jeans.  Solange bis ich keine Lust mehr dazu habe. Warum soll ich die kommenden Jahre nur noch das tun, was dem Ideal der anderen entspricht ? Ich lebe mein Leben. Denn noch lebe ich ja. Ich werde in Zukunft nur noch tun, was ich immer schonmal tun wollte. Und wobei ich mich wohlfühle. Und wenn dazu gehören würde, nochmal neu anzufangen, würde ich auch das nochmal tun. Nur aus Angst vor der Zukunft oder aus Bequemlichkeit würde ich nicht in einer Beziehung ausharren, wenn ich merke, daß sie keine mehr ist. Aber darüber muß man sich keine Gedanken machen. Es kommt wie es kommt. Laßt Euch nicht von der Zahl 50 verrückt machen, Ihr verliert damit wertvolle zeit. Ich weiß wovon ich rede!

19.8.11 11:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen